Groß Vorschlag für die Polizei

  • Stimmt ihr mir zu? 27

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Tag liebes Serverteam,



    viele kennen mich wahrscheinlich von den dutzende Report

    und Beschwerden gegen Lian und die Leafgang.

    Aber auch von meinen Verpeilten Geiselnahmen.


    Aber heute spreche ich mal ein anderes Thema an.

    Die Polizei.banned


    Der Job Polizist, Polizei Chef sogar der Detektiv werden

    vermehrt als Entschuldigung für FailRP, NLR, Metagaming,

    RDM und VDM.

    Heißt das volle Programm.

    Polizisten ballern sofort wegen jeder Kleinigkeit.


    Ich zitiere: "Darf alle, außer Staatsbeamte und Security, sofort erschießen, wenn sie eine Waffe in der Hand haben."

    Leider geben diese Spieler darauf keine Rücksicht.

    Beispiel: Man rammt einen Polizisten aus versehen und er steigt aus und erschießt einen.

    Das passiert leider sehr oft.


    Kommen wir nun zu einem sehr Kritischen punkt an den sich kaum einer hält.

    Da der Server nicht Serious RP ist wird das wahrscheinlich auch weiterhin ein Problem bleiben,


    Ich zitiere Lian Yaniv (Operator): "Der Name steht über dir."


    Polizisten stellen Durchsuchung befehle auf verdacht aus,

    das würde es nie im Real life geben.

    Diese kennen meist nicht den Namen einer Person und gucken dann aufs Auto

    oder einen Prop und entnehmen daher den Namen.


    /------ Zensiert-------/


    Aber auch andere User machen dies und versuchen einen damit zu nerven

    oder zu provozieren.


    Ich kenne auch viele User welche nur den Job des Polizisten annehmen um andere Leute

    "Abzufucken".


    Ich schlage vor das die Staatsbeamten Regeln verschärft und

    mehr Kontrolliert werden.

    Um ein besseres und ein mehr Spannendes RP zu Garantieren

    ist dies eine Optionale Lösung.


    Beispiele für neue Regeln: -Polizisten dürfen nicht auf Verdacht handeln, außer sie haben

    feste beweise.


    -Gebrauch der Schusswaffe ist nur in Schwerwiegenden Fällen zugelassen.




    das sind jetzt zwei Sachen die mir Spontan eingefallen sind,

    aber wenn man sich mehr und mehr damit beschäftigt fällt einem mit

    Sicherheit mehr dazu ein.


    Oben gibt es noch eine Umfrage.

    Bitte Wahrheit gemäß beantworten.



    Falls ihr euch nicht mit meiner Meinung identifizieren

    könnt dann schildert ihr mir bitte eure Perspektive in den Kommentaren.

    Ich bitte meine Grammatik und Rechtschreibung zu entschuldigen.

    Die haben grade Urlaub.



    Danke fürs lesen des Romans.;)


    MFG. Miguell

    Ich wars nicht - Wolfy wars 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Migu () aus folgendem Grund: Hatte nichts mit dem Vorschlag zutun.

  • Hallo Migu,


    Ich stimme dir zwar zu aber das Problem was ich dabei sehe ist das auch kaum Gangster anhalten wenn man ihnen wegen kleinen vergehen einen Strafzettel geben möchte. Ich denke das gerade deshalb die Polizisten sehr schnell schießen und ich denke nicht das die Spieler lust haben auf eine regel die es ihnen vorschreibt anzuhalten,


    Mit Freundlichen Grüßen

    Slivki


    OOC-Rang: JVS Moderator

    Ingamerang: Tempel Aufsichtsführender

                                        

                                                               

       

  • Hallo Migu,


    als ehemaliger Admin, will ich mal auch Stellung zu deinem Vorschlag/deiner Beschwerde.

    Ich zitiere: "Darf alle, außer Staatsbeamte und Security, sofort erschießen, wenn sie eine Waffe in der Hand haben."

    Leider geben diese Spieler darauf keine Rücksicht.


    Beispiel: Man rammt einen Polizisten aus versehen und er steigt aus und erschießt einen.

    Das passiert leider sehr oft.

    Was du hier beschreibst ist ein klassischer Fall von FailRP. Egal ob Serious oder Semi-Serious, in beiden Fällen ist soetwas nicht erlaubt.

    In den Regeln wurde das auch festgelegt. [In diesem Fall unter dem KOS Absatz]

    Zitat


    KOS ist als Vogelfrei zu verstehen! Man darf die Person ohne weiteres töten, aber es ist stets zu versuchen eine gewaltfreie Lösung zu finden. Das heißt: Zuerst Roleplay, dann schießen!

    Der Polizist kann sehr wohl versuchen dich festzuhalten, auch mit seiner Waffe in dem er auf dich zielt, zum Erschießen dürfte es theoretisch nicht kommen, weil dann die Person unter FearRP stände. Erstelle bei solchen Fällen bitte sofort einen Report oder reiche eine Beschwerde im Forum ein, damit der Täter seine gerechte Strafe schnellmöglichst erhält.


    Nun zu deinem zweiten Punkt, Polizisten dürfen nicht einfach "einbrechen" oder einen Durchsuchungsbeschluss anordnen. Sie müssen standfeste Beweise haben wie z.b. Hören/Sehen von mehren Waffen, Sehen von illegalen Gegenständen, Blut(spuren), Leichen und so weiter. Man kann soetwas schlecht in den Regeln festlegen, weil es unendlich viele Fälle bei soetwas geben kann [,vergleichen könnte man es mit dem definieren von FailRP].


    Wenn ein Dursuchungsbeschluss gestellt wird, bekommt der Bürgermeister die Entscheidung diesen anzunehemen, falls es keinen gibt dann bekommt der Polizei-Chef die Entscheidung, beim fehlendem Chef, wird der Dursuchungbeschluss automatisch genehmigt. Falls die Polizisten unberechtigt durch einen genehmigten Dursuchungsbeschluss sich Zugang zu einem Haus/Base verschaffen, trägt die Schuld derjenige der ihn genehmigt hat und nicht immer der jeniger der ihn gestellt hat.


    Stelle das nächste Mal direkt auch einen Report und falls ein Teammitglied involviert war, bitte darum das nicht dieser den Report entgegenimmt. Das kann aber nicht immer gewährleistet werden, da er z.b. das einzige verfügbare Mitglied gerade ist oder sonstiges. Wenn du denkst du wirst dennoch unberechtigt behandelt beschwere dich bitte im Forum unter dem Beschwerde Unterforum.


    Mit freundlichen Grüßen

    Merdeus

  • Beitrag von NukeSky ()

    Dieser Beitrag wurde von Sven aus folgendem Grund gelöscht: Kein Bezug zum Thema ().
  • Ich denke das gerade deshalb die Polizisten sehr schnell schießen und ich denke nicht das die Spieler lust haben auf eine regel die es ihnen vorschreibt anzuhalten

    Dem stimme ich zu, die Gangster übertreiben gerne mal ihre RP situation.

    Das sie den Job/Rolle Gangster haben, gibt ihnen die Möglichkeit Illegalen Aktivitäten nach zugehen.

    Dies muss aber nicht als Entschuldigung gelten wegen jeder Kleinigkeit ein großes Fass aufzumachen.


    Hierbei beziehe ich mich wieder aufs Real life.

    Würdet ihr instant abhauen wenn ein Polizist euch anhält?


    Und Entschuldigung Lian aber viele kennen mich durch unsere Reibereien.


    MFG Migu

    Ich wars nicht - Wolfy wars 8o

  • Lieber Lian,

    Ich habe nie gesagt "Der Name steht über dir" sondern immer nur "Ich kann den Namen sehen"!


    ja es stimmt das du dies mir nicht direkt gesagt hast.


    Jedoch wurde mir von mehreren Usern von solch aussagen Berichtet.

    Deswegen habe ich habe ich dies Zitiert.


    Wenn dies nicht der Wahrheit entspricht dann bitte ich um Entschuldigung.


    MFG Migu.

    Ich wars nicht - Wolfy wars 8o

  • Jedoch wurde mir von mehreren Usern von solch aussagen Berichtet.

    Deswegen habe ich habe ich dies Zitiert.

    Hey Miguell


    Wenn andere User davon Berichtet haben würde ich auch mal mit solchen Usern reden da ich immer auf die Frage warum ich denn ihren Namen kennen würde mit "Ich kann den Namen sehen" antworte.

  • "Ich kann den Namen sehen"

    Aber in dem Falle musst du mir zustimmen das, dies in manchen fällen das RP zerstören kann.


    Falls du dich mit mir darüber unterhalten willst kannst du mich gerne zu jeder Zeit auf Teamspeak oder Steam anschreiben.


    MFG. Migu

    Ich wars nicht - Wolfy wars 8o

  • "Der Name steht über dir."

    Es ist kein SeriousRP Server also kann ich deinen Namen sehen (im RP)!

    Nein, kannst Du nicht. Ganz klassischer Fall von FailRP, was eigentlich auch naheliegend sein sollte.


    Der Name über dem Kopf ist ein HUD-Element, weswegen es im RP keine Relevanz hat/nicht als Information verwendet werden darf. Wenn man den Namen einer Person erfahren möchte, muss man nachfragen oder, um wirklich sicher zu gehen, sich den Personalausweis vorzeigen lassen (deswegen gibt es den Perso auch).


    Allgemein möchte ich an der Stelle auch noch einmal anmerken, dass wir weder ein Semi-Serious RP, noch Serious RP Server sind. Wir empfinden diese Bezeichnung als albern, denn RP soll immer so ernst wie möglich sein. Im allgemeinen gibt es keine offizielle Definition für diese Begriffe, weswegen sie von jedem anders ausgelegt werden können. Also bitte diese Begrifflichkeiten nicht mehr verwenden.


    Aufgrund der Tatsache, dass es sicherlich schon häufiger solche Regel-Missverständnisse gab, werden wir die Regeln die Tage noch einmal verdeutlichen. An der Stelle bitte ich die Teammitglieder, als auch alle aktiven RP-Spieler, unverständliche Regeln in einem Forenbeitrag aufzulisten, damit wir diese dann auch verdeutlichen können (Teammitglieder bitte den Teambereich nutzen).


    Mit freundlichen Grüßen

    Sven

  • Es ist kein SeriousRP Server also kann ich deinen Namen sehen (im RP)!

    Nein, kannst Du nicht. Ganz klassischer Fall von FailRP, was eigentlich auch naheliegend sein sollte.

    [...]ist dies ein Semiserious RP Server ist und somit erlaubt den Name Tag über dem Spieler im RP zu verwenden.

    Das ist der Grund weshalb manche denken das es kein FailRP sei.

    Today is Rusev Day

    ES IST JURI !

  • Nein, kannst Du nicht. Ganz klassischer Fall von FailRP, was eigentlich auch naheliegend sein sollte.

    Ist das jetzt 100% fest, oder ändert sich deine Meinung dazu nochmal, weil in dem Beitrag Namen von jedem Wissen. wird etwas komplett Anderes erzählt und du hast das Thema damals als "Erledigt" markiert.

    Irgendwann fühlen sich die Teammitglieder doch auch verarscht, wenn sie umsetzen, was damals gesagt wurde und sie jetzt aufeinmal öffentlich gedemütigt/angeprangert werden.

  • Ist das jetzt 100% fest

    Ja, ist es. Wir werden das Regelwerk in den kommenden Tagen überarbeiten und dann wird dieser Fall auch unter FailRP zu finden sein.

    Irgendwann fühlen sich die Teammitglieder doch auch verarscht, wenn sie umsetzen, was damals gesagt wurde und sie jetzt aufeinmal öffentlich gedemütigt/angeprangert werden.

    Ich verstehe nicht ganz, inwiefern ich Lian öffentlich angeprangert/gedemütigt habe. Ich habe lediglich einen Fehler korrigiert und richtig gestellt. Fehler passieren jedem mal und diesem Fall, war das unser Fehler, was ich auch Lian in einem persönlichen Gespräch vermittelt habe. Wir hätten diesen speziellen Fall noch einmal bei einer Team-Besprechung ansprechen müssen.

  • Beispiel: Man rammt einen Polizisten aus versehen und er steigt aus und erschießt einen.

    Ja was bringt uns die Info? RDM hat doch nichts mit der Server Regel zu tun, dass man jeden mit Waffe erschießen darf, das hat grundlegend was damit zu tun, dass sie im Gegensatz zu anderen Jobs eine Waffe zur Verfügung haben.


    Polizisten stellen Durchsuchung befehle auf verdacht aus,

    das würde es nie im Real life geben.

    Deswegen gibt es auch eine Gewaltenteilung im Reallife die aber nicht auf dem Server (anständig) durchgesetzt werden kann.

    Trotzdem wird auch im Reallife auf Verdacht kontrolliert, derzeit ist es ja so, dass der Bürgermeister Durchsuchungen auf Antrag an-/ablehnen kann.

    Meiner Meinung nach reicht das vollkommen aus, eventuell sollte man dann in Zukunft ein JobRankSystem entwickeln und Warrants erst ab nem bestimmten Polizei Rang erlauben.


    Polizisten dürfen nicht auf Verdacht handeln, außer sie haben

    feste beweise.

    Natürlich sollten Polizisten auf Verdacht handel dürfen?!

    https://www.juraforum.de/lexikon/verdacht


    Diese haben durchaus einen Sinn, jedoch sollte der Verdacht mehr als Plausibel sein, um eine Kontrolle durchzuführen.


    Insgesamt kann ich deinem "Vorschlag" nicht zustimmen, du gibst Probleme an, die sicherlich auf dem Server auftreten aber keine anständigen Lösungsansätze.

    Leidenschaftlicher Vertreter des Gesetzes

  • Zitat

    Meiner Meinung nach reicht das vollkommen aus, eventuell sollte man dann in Zukunft ein JobRankSystem entwickeln und Warrants erst ab nem bestimmten Polizei Rang erlauben.

    soweit ich weiß, gab es dieses System schon einmal, jedoch wurde das aus irgendeinem Grund wieder rausgenommen (glaube das war buggy) oder ich irre mich komplett und das war ein anderer Server...

    Alex Holloway

  • Ja sowas gab es schon einmal in einer ähnlichen Form. Wurde aber wieder herrausgenommen, warum weiß ich auch nicht. Normalerweiße muss ein Warrent aber vom Polizei Chef oder vom Bürgermeister bestätigt werden (falls vorhanden).