Beruf

  • Hi! Ich wollte den Beruf Pfarrer vorschlagen, da ich diesen sehr witzig finde. Der Pfarrer hat ein "heiliges Buch", mit dem er mit Rechtsklick Gott etwas sagen lässt wie "WWJD" (What would Jesus do) oder andere Kirchliche Sprüche. Der Pfarrer ist ähnlich wie der Obdachlose: Er ist Arm und ist manchmal etwas komisch drauf. Aktuell habe ich kein playermodel dazu, da ich am Handy bin ich suche aber noch in den nächsten Tagen eines oder mehrere raus.



    Lg. Pingu stickthinkingsnipersantasearchpleasantryninjamisslelauncherbdayborg

  • Hi! Ich wollte den Beruf Pfarrer vorschlagen, da ich diesen sehr witzig finde. Der Pfarrer hat ein "heiliges Buch", mit dem er mit Rechtsklick Gott etwas sagen lässt wie "WWJD" (What would Jesus do) oder andere Kirchliche Sprüche. Der Pfarrer ist ähnlich wie der Obdachlose: Er ist Arm und ist manchmal etwas komisch drauf. Aktuell habe ich kein playermodel dazu, da ich am Handy bin ich suche aber noch in den nächsten Tagen eines oder mehrere raus.



    Lg. Pingu stickthinkingsnipersantasearchpleasantryninjamisslelauncherbdayborg

    Werde Obdachloser oder Bürger, öffne dann den chat und gib "/job Pfarrer" ein! Dafür muss es keinen eigenen Job geben. Wenn du es "sehr lustig" findest, wirst du deine Idee sicherlich auch mit einem Customjob umsetzen können!

    Liebe Grüße,

    Gurke

    ~Meow

  • Schön, da hat man aber nicht gewisse Items, die den Job ausmachen.

  • ich habe viele muslimische freunde und die sagen nicht dass es eine sünde ist, sondern dass sie es nicht essen da sie "abfall" essen, dreckig sind und so weiter

    und was du meinst silas ist warscheinlich das wort "Haram" was nur als wie ich es wahrnehme als nicht gut bis sehr schlecht gehandhabt wird zb. Kiffen, rauchen oder Sex vor der ehe


    ich hoffe ich habe nichts falsch gesagt weil ich nur das gesagt habe wie ich es wahrgenommen habe...

  • ich bin zwar evangelisch reformiert aber gleich berechtigung bei so sachen ist wichtig

    Klar ist Gleichberechtigung wichtig, jedoch kann man nicht alles immer politisch korrekt machen. Weil die Aussage ist immer: "vergesst den Islam/die Muslime nicht". Jedoch schreit keiner nach Juden, Buddhisten, oder sonstigen Religionen.




    Es wird in keinster Weise irgend eine Religiöse "Partei" auf unserem Server geben. Außer, wir würden uns dazu entscheiden, aus satirischen Gründen eine Figur aus einer Religion zu verwenden.


    Religion ist einfach nur etwas, was die Menschen vom Fortschritt abhält. Religion diente damals als "Norm" um die Leute unter Kontrolle zu halten. Die Funktionsweise des Glaubens ist in der heutigen Gesellschaft einfach nicht mehr zeitgemäß. Genauso wie die Aussage bei der Hochzeit: "Bis das der Tod euch scheidet". Diese Aussage stammt aus einer Zeit, als die Menschen maximal 30 bis 40 Jahre alt wurden. Heute kann man sie nicht mehr so anwenden. Genauso ist es mit der Religion. Es sind veraltete Werte, die in unsere moderne Welt nicht hineinpassen.

    Religion ist einfach nur ein Feind unserer Gesellschaft.


    Zudem und das ist das Größte Problem, gibt es in sogut wie jeder Religion mindestens eine Stelle, die die Ausrottung der jeweils anderen Glaubensgruppe vorschreibt. Da hier ja jetzt der Islam angesprochen wurde nehmen wir doch mal ihn als Beispiel.

    Der Islam wird immer als Friedliche Religion dargestellt, ist aber in wirklichkeit eine Hass Predigende, zur Kriminalität aufrufende und unterdrückende Religion. Vorallem haben die meißten Muslime, die ja ihrer Aussage nach den Koran befolgen, den Koran nie gelesen und glauben alles, was Imamen und Prediger sagen. Somit haben viele Imamen und Prediger die Macht über die Menschen, die dem Islam angehören. Sollte ein Moslem den Koran gelesen haben, gibt es für ihn keine andere Möglichkeit, als entweder aus der Religion auszutreten (was laut Koran mit Verfolgung und dem Tod bestraft wird), oder dem IS beizutreten bzw als Amokläufer durch die Gegend zu rennen. Denn im Koran steht mehrfach geschrieben, dass alle Ungläubigen getötet werden müssen. Außerdem verbietet der Koran den Kontakt zu ungläubigen. Frauenrechte usw behandeln wir hier mal nicht.



    Ich weiß, dass das hier jetzt ein sehr kritischer Text ist, jedoch beziehe ich mich hier nur auf Tatsachen und versuche jetzt keine Hetzjagt oder sonstiges anzuzetteln.


    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!

  • Jz weiß ich mehr vom Islam, als ich in einem Jahr gelernt habe.....

  • Ich kann ja mal kurz paar Zitate posten. Also falls es jemanden interessiert.




    „Und tötet sie, (die Ungläubigen) wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“ Sure 2, Vers 191


    „Die Gläubigen sollen sich nicht die Ungläubigen anstelle der Gläubigen zu Freunden nehmen. Wer das tut, hat keine Gemeinschaft mit Gott, es sei denn, ihr hütet euch wirklich vor ihnen. Gott warnt euch vor sich selbst. Und zu Gott führt der Lebensweg.“ Sure 3, Vers 29


    „Ihr seid die beste Gemeinschaft, die je unter den Menschen hervorgebracht worden ist. Ihr gebietet das Rechte und verbietet das Verwerfliche und glaubt an Gott. Würden die Leute des Buches glauben, es wäre besser für sie. Unter ihnen gibt es Gläubige, aber die meisten von ihnen sind Frevler.“ Sure 3, Vers 110


    „Gegen diejenigen von euren Frauen, die Schändliches begehen, müsst ihr vier von euch zeugen lassen. Wenn sie es bezeugen, dann haltet sie in den Häusern fest, bis der Tod sie abberuft oder Gott ihnen einen Ausweg verscharrt.“

    „Und wenn zwei von euch es begehen, dann fügt ihnen beiden Leid zu. Wenn sie bereuen und Besserung zeigen, dann lasst von ihnen ab. Gott schenkt Zuwendung und ist barmherzig.“ Sure 4, Vers 16-17



    „Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. So kommt zu eurem Saatfeld, wann und wie ihr wollt. “ Sure 2, Vers 223


    „Die Männer haben Vollmacht und Verantwortung gegenüber den Frauen, weil Gott die einen vor den anderen bevorzugt hat und weil sie von ihrem Vermögen (für die Frauen) ausgeben. Die rechtschaffenen Frauen sind demütig ergeben und bewahren das, was geheimgehalten werden soll, da Gott es geheimhält. Ermahnt diejenigen, von denen ihr Widerspenstigkeit befürchtet, und entfernt euch von ihnen in den Schlafgemächern und schlagt sie ,. Wenn sie euch gehorchen, dann wendet nichts Weiteres gegen sie an. Gott ist erhaben und groß.“ Sure 4, Vers 35


    „So sollen diejenigen, die das diesseitige Leben gegen das Jenseits verkaufen, auf dem Weg Gottes kämpfen. Und wer auf dem Weg Gottes kämpft und darauf- hin getötet wird oder siegt, dem werden Wir einen großartigen Lohn zukommen lassen.“


    „Was hindert euch daran, zu kämpfen auf dem Weg Gottes und für diejenigen unter den Männern, den Frauen und den Kindern, die wie Schwache behandelt werden und die sagen: Unser Herr, führe uns aus dieser Stadt hinaus, deren Einwohner Unrecht tun, und bestelle uns von Dir her einen Freund, und bestelle uns von Dir her einen Helfer.“ Sure 4, Vers 75-76

    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!